Kursangebot

OGS: Modul I - Serviceagentur "ganztätig lernen" Arbeitsfeld Ganztagsschule

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
QQ6060
Beginn
Fr., 03.09.2021,
13:00 - 19:00 Uhr
Dauer
2 Termine
Gebühr
0,00 €
„Diese Kursangebote werden vom Kreis Segeberg voll finanziert und sind für pädagogisch tätige Kräfte, Lehrkräfte und Ehrenamtliche in Kinder-, Jugend- und Bildungseinrichtungen im Kreis Segeberg kostenlos.

Für Teilnehmer*innen, die nicht an einer Einrichtung im Kreis Segeberg tätig sind, fällt ein Kostenbeitrag an, der sich nach Dauer und Umfang der Veranstaltung richtet.
Bitte erfragen sie die Höhe des Kostenbeitrags beim jeweiligen Veranstalter.“


Lebenswelt Ganztag - Lebenswelt der Schüler
Organisation - Rahmenbedingungen - Elternarbeit

Mit der Ganztagsschule eröffnen sich neue Dimensionen und Wirkungsfelder an der Schule. Die klassische Halbtagsschule mit der Vermittlung kognitiver Fähigkeiten ist ein erprobtes System, in dem ein neuer Blick auf das Kind und die dadurch entstehenden Chancen der ganztägigen Betreuung etabliert werden müssen. Verschiedenste pädagogische Professionen, Honorarkräfte, Ehrenamtliche, Eltern und Schüler gestalten hier gemeinsam. Wie funktioniert die Kooperation?

Es gibt nicht die Ganztagsschule, sondern ein Kaleidoskop an unterschiedlicher Gestaltung. Wir beschäftigen uns mit den Rahmenbedingungen und fragen nach Alternativen. Wie ist der Tag an Ihrer Schule strukturiert? Wie viel Zeit zur Kooperation gibt es? Warum ist sie überhaupt so wichtig? Wir erarbeiten die Stärken und Schwächen Ihres Systems und schauen, welche Aufgabe Sie in ihrem Schulkosmos einnehmen.
Im Zentrum der Ganztagsschule steht das Kind bzw. der Jugendliche mit all seinen Bedürfnissen. Dafür soll der Blick geschärft werden. Was bedeuten veränderte Strukturen für die Schüler?
Wie verändert sich ihr Leben und ihre Entwicklung, wenn sie auch den Nachmittag an der Schule verbringen? Was geschieht, wenn der Ort des Unterrichts auch zum Lebensraum wird? Gibt es Freiräume, um die Interessen der Kinder aufzunehmen?
Wie wichtig sind die Eltern in dem neuen System Schule? Welche Erwartungen haben sie? Wie kann eine gute Erziehungspartnerschaft aussehen?

Anhand dieser Fragestellungen und Ihrer Erfahrungen skizzieren wir den Ganztag. Über positive Praxisbeispiele erarbeiten wir eine Stärken und Schwächen Analyse (SWOT).

Kursort


Lübecker Str. 10a
23795 Bad Segeberg

Kurstermine

Anzahl: 2
Datum

03.09.2021

Uhrzeit

13:00 - 19:00 Uhr

Ort

Lübecker Str. 10a, vhs Bad Segeberg

Datum

04.09.2021

Uhrzeit

10:00 - 17:00 Uhr

Ort

Lübecker Str. 10a, vhs Bad Segeberg